Kann man Sonderfarben in CMYK simulieren?

1. September 2016
HuCo2016

Einen HKS-Vollton kann man, um Kosten zu sparen, natürlich auch aus den 4 Grundfarben CMYK (Cyan, Magenta, Yellow und Key) zusammensetzen und ihn so simulieren.

Um es vorweg zu nehmen: Das Ergebnis wird nie die Brillanz der Volltonfarbe erreichen, jedoch reicht ein Druck mit den 4 Prozess-Farben (CMYK) meistens aus um ein befriedigendes Ergebnis zu erhalten.

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen